Tag Archives: security

Vorsicht: TV filmt mit

KI, Voice-Control und Gestensteuerung sind tolle Spielereien die einem das Leben wirklich leichter machen. Leider sind sie technisch so konzipiert, dass alles was als Befehl gilt zur Auswertung an die „Zentrale“ gesendet wird und meist dort auch verbleibt um nachträglich noch ausgewertet zu werden. So weit so schlecht, denn nicht jeder Hersteller ist in der Lage die eingesammelten Daten auch dauerhaft zu schützen und besonders preiswerte Anbieter nehmen es auch mit dem Schutz des eigentlichen Aufnahmegerätes nicht so genau, was die Nutzer zum Spionageobjekt und Freiwild macht. So kam es schon vor, dass sich Nutzer mit heimlich gefilmten Aufnahmen auf entsprechenden Portalen wiederfanden.

All diese Neuerungen sollen weiter einzug in unser Leben halten, jedoch muß nicht  nur die Funktion im Vordergrund stehen – auch und besonders die Sicherheit und Schutz der Nutzer und ihrer Daten zählen!

Weshalb die Hersteller die Daten sammeln und was sie damit tun finden Sie hier.

Wenn der Browser spioniert

Eigentlich ein Uraltes Thema, denkt man. Seit es das Internet gibt, werden Transaktionen zwischengespeichert und Aktionen analysiert und ausgewertet. Neu ist allerdings, dass ein Browser einen aktiven Login in ein google-Konto vornimmt obwohl der Nutzer dies gar nicht verknüpft oder angestoßen hat.

Dies hat eine vollkommen neue Dimension, welche DSGVO und jede Datenschutzbestimmung aushebelt. Diese gehen nämlich von einer aktiven Zustimmung, einer Willensbildung und Handlung aus … hier handelt die Software ohne die Zustimmung des Nutzers!

Google hat hier mit dem Chrome 69 den Bogen überspannt und sich rechtlich angreifabr und haftbar gemacht. Ein heimisches Unternehmen wäre jetzt in der Haftungsfalle, ich hoffe hier gibt es keinen Konzernrabatt!

Drucker drucken heimlich identifizierbare Merkmale auf Dokumente!

Drucker liefrn Identitätsmerkmale welche bereits Whistleblowern zum Verhängnis wurden! Allein diese Nachricht sollte aufschrecken, denn sie signalisiert die Überwachung erhält mit jedem Gerät einen neuen Baustein. Bekannt wurde das Ganze, als das FBI Reality Leigh Winner verhaftete und beschuldigte geheime Dokumente ihres Arbeitgebers NSA geleakt zu haben!

Forscher der TU-Dresden haben nun eine Methode entwickelt diese Spionagemethode zu umgehen!

Das Anonymisierungs-Toolkit der TU-Dresden erhalten Sie hier!

 

Sicherheitswarnung: NAS und Router unsicher!

Aktuelle Sicherheitswarnung: Viele NAS-Systeme sind mit einer Malware befallen. Die Malware „VPNFiler“ hat wohl weltweit wohl über 500’000 Router und NAS-Geräte befallen, wie Inside-IT berichtet. Bitte prüfen Sie ob Ihr System befallen ist und folgen Sie den Updateanweisungen Ihres Herstellers.

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function twentyfourteen_paging_nav() in /var/www/intervista/htdocs/wordpress_core/wp-content/themes/gse/tag.php:46 Stack trace: #0 /var/www/intervista/htdocs/wordpress_core/wp-includes/template-loader.php(74): include() #1 /var/www/intervista/htdocs/wordpress_core/wp-blog-header.php(19): require_once('/var/www/interv...') #2 /var/www/intervista/htdocs/wordpress_core/index.php(17): require('/var/www/interv...') #3 {main} thrown in /var/www/intervista/htdocs/wordpress_core/wp-content/themes/gse/tag.php on line 46