Nach Safe-Harbour ist vor Safe Harbour: Eskalation vermeiden

Das Urteil war inhaltlich überfällig, jedoch kommt es eigentlich zu spät. Die durch Safe-Harbour-Praxis entstandenen Datenströme sind mittlerweile so mächtig, dass sie nicht – ohne drastische Eingriffe – von heut auf Morgen entflechtbar sind. Dies muß nun aber behutsam angegangen werden um volkswirtschaftlich keinen Schaden anzurichten. Jedoch muß es zügig angegangen werden, um die Entscheidung nicht zum Papiertiger verkommen zu lassen!

Mehr lesen Sie hier: Nach Safe Harbor: Die Eskalation vermeiden

<